Blitzer melden
Missing

Aktivitäten

  • stdue

    Kommentar zu einem Blitzer in Hagnau aktualisiert.

    Ich wurde dort am So. den 26.10.14 gegen 10:00 geblitzt, wie auch der PKW vor mir und weitere, da das jetzt eine besonders hinterhältige und heimtückische Konstruktion ist. Aber sicher eine gute Einnahme für Hagnau, man sollte dort eigene Warnschilder davor hinstellen! Inzwischen ist dort die Abzocke offensichtlich, es stehen dort in den Orten am Bodensee entlang viele 30kmh Schilder mit Beschriftung "Lärmschutz" aber zusätzlich klein von 22:00-06:00Uhr. Dann kommt plötzlich dieses Schild in Hagnau wo jetzt (Bilder hier nicht mehr ganz aktuell, ich konnte keines machen!) zwar "Lärmschutz" steht aber die gewohnte Zeit fehlt. Natürlich nimmt man das dann nicht so ernst und beachtet das kaum, da auch noch einiges anderes zur Ablenkung zu sehen war. Nicht einmal als es vor mir schon blitzte bekam ich mit woher und was das soll. Kaum sieht man das Schild überhaupt blitzt es schon, keine Zeit zum genauen lesen von "Lärmschutz" und reagieren. Ich habe sowas noch nie erlebt, hier im dichtbesiedelsten Landkreis Esslingen gibt es sowas nirgends, obwohl auch immer mehr 30kmh (ohne Lärmschutz und mal mit/ohne Zeiten) in den Orten kommt. Aber es wird einem auch fairerweise Zeit gelassen die Geschwindigkeit anzupassen, nicht so wie da in Hagnau. Zumal dort sicher auch die meisten reingelegten Touristen sein werden, da man sowas andernorts kaum kennen wird. In dem Ort haben wir dann natürlich auch nichts eingekauft oder gegessen, man sollte so eine Willkür auch weiter boykottieren. Bemerkenswert auch das schon nach 3 Werktagen die Verwarnung erstellt wurde, da scheint es extra sonst nicht weiter beschäftigte Mitarbeiter in der Verwaltung zu geben die nichts anderes zu tun haben als das. Hier dauert das mehrere Wochen, allerdings ist die letzte Verwarnung hier auch schon 10J. her.
  • stdue

    Kommentar zu einem Blitzer in Hagnau hinzugefügt.

    Ich wurde dort am So. den 26.10.14 gegen 10:00 geblitzt, wie auch der PKW vor mir und weitere, da das jetzt eine besonders hinterhältige und heimtückische Konstruktion ist. Aber sicher eine gute Einnahme für Hagnau, man sollte dort eigene Warnschilder davor hinstellen! Inzwischen ist dort die Abzocke offensichtlich, es stehen dort in den Orten am Bodensee entlang viele 30kmh Schilder mit Beschriftung "Lärmschutz" aber zusätzlich klein von 22:00-06:00Uhr. Dann kommt plötzlich dieses Schild in Hagnau wo jetzt (Bilder hier nicht mehr ganz aktuell, ich konnte keines machen!) zwar "Lärmschutz" steht aber die gewohnte Zeit fehlt. Natürlich nimmt man das dann nicht so ernst und beachtet das kaum, da auch noch einiges anderes zur Ablenkung zu sehen war. Nicht einmal als es vor mir schon blitzte bekam ich mit woher und was das soll. Kaum sieht man das Schild überhaupt blitzt es schon, keine Zeit zum genauen lesen von "Lärmschutz" und reagieren. Ich habe sowas noch nie erlebt, hier im dichtbesiedelsten Landkreis Esslingen gibt es sowas nirgends, obwohl auch immer mehr 30kmh (ohne Lärmschutz und mal mit/ohne Zeiten) in den Orten kommt. Aber es wird einem auch fairerweise Zeit gelassen die Geschwindigkeit anzupassen, nicht so wie da in Hagnau. Zumal dort sicher auch die meisten reingelegten Touristen sein werden, da man sowas andernorts kaum kennen wird. In dem Ort haben wir dann natürlich auch nichts eingekauft oder gegessen, man sollte so eine Willkür auch weiter boykottieren. Bemerkenswert auch das schon nach 3 Werktagen die Verwarnung erstellt wurde, da scheint es extra sonst nicht weiter beschäftigte Mitarbeiter in der Verwaltung zu geben die nichts anderes zu tun haben als das. Hier dauert das mehrere Wochen, allerdings ist die letzte Verwarnung hier auch schon 10J. her.