Blitzer melden
Missing

sehttam

Voraussichtlich schon im Februar endgültig gekürt hier die Abzockfalle 2012 Schwerins. Die mäßig befahrene Ludwigsluster Chaussee kurz hinter dem NETTO Höhe SVZ stadteinwärts. Statt 50 gelten 30, etwa 100 Meter später wird gemessen. Nur der graue bekannte VW Caddy hätte auffallen können, danach tappten hier hunderte Autofahrer in die Falle. Die 30km/h gelten wegen der Straßenbahnbrückensanierung oberhalb der Crivitzer Chaussee, für Fußgänger wurde extra eine Fahrbahn gesperrt und mit Betonplatten abgesichert. Es kommt hier im letzten Moment aufgrund der rechtzeitigen Ankündigung und dem wenigen Verkehr auch zu keinen Einfädelungsrennen. Der Verkehr fließt flüssig auf der linken Spur und es blitzt mehrfach hintereinander (wenn die Anlage mitkommt und nicht nur jedes zweite Fahrzeug nimmt). Natürlich arbeitete zur Messzeit (Donnerstag UND Freitag, jeweils 8 Stunden) keiner auf der Baustelle, somit gab es konkret Höhe Baustellenausfahrt auch keine Gefährdung. Ganz ganz armes Schwerin!

Messgerät: Einseitensensor ESO 3.0 + Digitale Fotografieeinrichtung FE 5.0

Ausführende Institution: Privatfirma mit Ordnungsamt Schwerin