Blitzer melden
Missing

joker

Dieser Lkw-fahrer fuhr mit seinem Sattelzug mit einer Geschwindigkeit von 81 km/h (nach Abzug der Messtoleranz von 3 km/h) innerhalb einer geschlossenen Ortschaft, obwohl dort nur 50 km/h erlaubt sind. Die Überschreitung betrug somit 31 km/h. Nach § 3 Abs. 3, § 49 StVO; § 24, § 25 StVG; 11.1.7 BKat; § 4 Abs. 1 BKatV bedeutet das eine Geldbuße in Höhe von 200 Euro, 3 Punkte im Verkehrszentralregister, sowie 1 Monat Fahrverbot. (Quelle: Internetseite der ZKVS Oberland-Verstoß des Monats) Nur dumm,daß dieser Trucker aus Portugal stammt und das Vergehen nicht geahndet werden kann.

Messgerät: Traffipax speedophot II

Ausführende Institution: Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland