Blitzer melden

Geschwindigkeitskontrolle 30 km/h

Lindenallee, 41334 Nettetal, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Info

Gemeldet von:
Erstmeldung:
Zuletzt aktiv bis:
29.05.19 14:40
Radar_1_

schumi

POLIZEI mit der ESO Anlage.Beide Richtungen.Messwagen(Mercedes Bus in BLAU) steht auf dem Luethenmühlenweg.Wenn man von Breyell kommt kann man ihn sehen.

Kommentare

  • Radar_1_

    schumi

    Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen 10.07.2015 – 12:06---Trauriges Ergebnis einer Geschwindigkeitsmessung--- Über 13 Prozent der gemessenen Verkehrsteilnehmer waren zu schnell unterwegs- dies ist das traurige Ergebnis einer Kontrolle an einer nicht vorangekündigten Messstelle auf der Lindenallee in Nettetal. Hier gibt es außerhalb geschlossener Ortschaften einen Streckenabschnitt, auf dem nur 30 Stundenkilometer als maximale Geschwindigkeit erlaubt sind. Am Donnerstag, zwischen 08:30 und 13:30 Uhr, fuhren 498 Verkehrsteilnehmer durch die Messstelle des Verkehrsdienstes, davon waren 67 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. Am unangenehmsten fiel ein Autofahrer aus dem Kreisgebiet auf. Er raste mit 91 Stundenkilometern in die Messung. Nach Abzug der Toleranz bleibt eine vorwerfbare Geschwindigkeit von 88 km/h. Damit war er fast dreimal so schnell wie erlaubt. Zu rechnen ist da mit mindestens 240 Euro Geldbuße, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot. Rechnen Sie immer und überall mit unseren Kontrollen und bremsen Sie sich, damit alle sicherer unterwegs sind